VITECTOR
Falsche E-Mail oder falsches Passwort. Bitte versuchen Sie es erneut.

Neues Drahtloses Signalübertragungssystem

wgs_2

Vereinfacht Sicherheitssysteme für kraftbetätigte Türen und Tore

Das neue drahtlose Signalübertragungssystem WGS (Wireless Gateway Set) von VITECTOR ist ein interessantes neues Produkt, das Sicherheitssysteme für kraftbetätigte Türen und Tore vereinfachen soll, indem Kabelverbindungen durch 2,4-GHz-Funkkommunikation ersetzt werden. Das System kann Sicherheitsvorrichtungen wie Schaltleisten, Schlaffseilschalter und Schlupftürkontakte, die auf dem Torblatt installiert sind, mit der Torsteuerung verbinden. Spiralkabel, Energieketten und andere Verkabelungen werden nicht mehr benötigt!

  • Ersetzt Spiralkabel oder Energiekette
  • Schaltleisten-Betriebsart wählbar: Dauer-On, Zeitvorwahl nach Test-Impuls oder Spannungshub-Schnittstelle
  • Für OSE oder 8k2-Schließkante und Schlupftürschalter oder NC-Kontakt
  • Getrenntes Ausgangssignal für primäre und sekundäre Schließkante
  • Schaltleistenausgang wählbar OSE-Signal; 8k2 oder NCC

Weitere Informationen zum WGS Drahtlosen Übertragungssystem

Eine typische WGS-Installation besteht aus einem stationären Gateway, das an das Torsteuerung angeschlossen ist, und bis zu sechs mobilen Satelliteneinheiten, die in der Nähe der Sicherheitssensoren montiert sind. Die Übertragungsstrecke beträgt bis zu 10 Metern. Da keine Spiralkabel oder andere Drähte erforderlich sind, ist die Installation schnell und einfach. Das Koppeln der Gateway-Einheit mit den Satellitengeräten ist einfach und unkompliziert. Die Sicherheit wird durch die Verschlüsselung der Funksignale mit dem Standard AES 128 erhöht. Das System erfüllt die Anforderungen für Kat. 2 PL c-Geräte gemäß EN 13849:2015 und erfüllt die Anforderungen der EN 12453:2017 für kraftbetätigte Türen und Tore. Eine Vielzahl typischer Schaltleistenausgänge wird unterstützt, einschließlich OSE, 8k2 und Öffnerkontakt. An der Schnittstelle zur Torsteuerung werden Standardrelais NCC / NOC- oder NCC 5k-Relais-, 8k2- und OSE-Signale unterstützt. Ein Selbsttestalgorithmus gewährleistet eine zuverlässige Kommunikation zwischen dem Gateway und den Satelliten sowie eine schnelle Reaktion auf Meldungen der Sensoren.

Kabellose Kommunikation per Funk

  • Stopp-Kreis Ausgang NCC potentialfrei
  • Bis zu sechs Sender pro Empfänger anschließbar
  • Empfangsradius bis 10 Meter
  • Einfaches Nachrüsten bestehender Anlagen
  • Sicherheitskategorie: Cat 2 PL c nach EN 13849-1

WGS-Gateway- und Satelliteneinheit sind so konzipiert, dass sie im Außeneinsatz langlebig zuverlässig arbeiten. Für diese Umgebungsbedingungen wurden die üblichen ABS-Gehäuse der Geräte durch robuste, wetterbeständige Polycarbonatgehäuse ersetzt, die Regen, Staub, extremen Temperaturen und längerer UV-Strahlung standhalten. Langlebige Lithiumbatterien und energieeffiziente elektronische Schaltkreise reduzieren den Wartungsaufwand.

Das Gateway unterstützt Verbindungen zu bis zu sechs Satelliteneinheiten, was auch für hochentwickelte Schutzsysteme ausreicht. Für einfachere Installationen bietet VITECTOR Kit-Pakete an, die kostengünstige Lösungen für Schiebetore, Sektions- oder Rolltore bieten.