Infrarotübertragung (OPT)

ir_transmission

Die neue kabellose Signalübertragung OPTOCORD von VITECTOR erfüllt Sicherheitskategorie 3 nach EN 13849-1 und ist kompatibel zu allen herkömmlichen OSE-Schnittstellen. Energiesparende Sensoren ermöglichen eine sehr lange Betriebsdauer der eingesetzten Batterien und die Infrarot-Übertragung sorgt für eine hohe Betriebsbereitschaft des Systems.

Zur Absicherung der Schließkante an kraftbetriebenen Toren werden meist optische Sicherheitsschaltleisten genutzt. Üblicherweise wird diese Schaltleiste mit Hilfe eines Spiralkabels an die Torsteuerung angeschlossen. In vielen Fällen behindert das Spiralkabel den normalen Torbetrieb, indem es beispielsweise die Lichtschranke am Tor verdeckt, die Durchfahrt durch das Tor behindert oder an Rollgittertoren abgerissen wird. In diesen Fällen bietet sich die OPTOCORD als Übertragungssystem an.

Funktionen

  • Sicherheitskategorie 3 nach EN 13849-1
  • Für Torhöhen bis zu 7 m
  • Batterielebensdauer >2 Jahre