OSE-C 2323 / OSE-C 2324

c2323_2324

Der Relaiskontakt zwischen den Klemmen 33 und 34 ist bei normalem Betrieb der Schaltleiste geschlossen. Er öffnet bei Betätigung oder Fehlern und unterbricht so den Freigabekreis. Das Signal für die Wiederauffahrt ist ein verzögertes Signal, welches ca. 50ms / 100ms nach Betätigung der Schaltleiste erscheint und eine Dauer von 0,5 Sekunden besitzt. Der Relaiskontakt (Klemmen 23 und 24) ist bei normalem Betrieb der Leiste geöffnet und schließt kurz nach der Betätigung. Das Wiederauffahrtsignal kann dazu verwendet werden, das Tor nach Auslösen der Schaltleiste zu reversieren und somit das Hindernis freizugeben.