O S E – C 2 3 0 0 / O S E – C 2 3 0 1

controller_wall_mount_ose_c

Die externe Auswerteeinheit OSE-C 2300 wurde entwickelt nach den Anforderungen der Sicherheitskategorie 3 nach EN 13849-1. Sie kann damit entsprechend den Normen EN 12453 und EN 12978 für Tore eingesetzt werden. Die Auswerteeinheit kann bis zu zwei Sicherheitskontaktleisten OSE auswerten. Die Ausgangs-Relaiskontakte (Klemmen OSE 33/34) öffnen, wenn eine der beiden Sicherheitskontaktleisten betätigt wird. Eine Unterscheidung zwischen den Sicherheitskontaktleisten ist nicht möglich.

Nach dem Öffnen der Ausgangsrelais wird ein Reversierungskontakt (Klemmen Rev 23/24) für kurze Zeit geschlossen. Damit kann die Wiederauffahrt des Tores eingeleitet werden.