OSE-C 1001

ose_c_1001

Die externe Auswerteeinheit OSE-C 1001 wurde entwickelt nach den Anforderungen der Sicherheitskategorie 2 nach EN 13849-1. Sie kann damit entsprechend den Normen EN 12453 und EN 12978 für Tore eingesetzt werden. Ohne Testung entspricht sie der Kategorie 1, eine Verwendung zum Personenschutz ist ohne Testung gemäß EN 13241-1 und EN 12453 nicht zulässig.

Die OSE-C 1001 ist für den Betrieb an 24 V Gleichspannung vorgesehen. Der Betrieb an Wechselspannung ist ebenfalls zulässig. Die Auswerteeinheit kann eine Sicherheitskontaktleiste OSE auswerten.