Reihenschaltung von optischen Schaltleisten

optochain

Die OPTOCHAIN ist die konsequente Weiterentwicklung der bewährten optischen Schaltleiste OPTOEDGE für den Einsatz an kraftbetätigten Toren und Maschinen. Durch Verbindung von OPTOCHAIN-Schaltleisten wird die Absicherung von mehreren Schließkanten ermöglicht.

Das Sicherheitssignal wird von einer Schaltleiste an die nächste weitergegeben. Nur die letzte Schaltleist muss mit der Steuerung verbunden werden. Die serielle Verbindung von Schaltleisten vereinfacht den Verkabelungsaufwand beträchtlich und minimiert die Anzahl an auszuwertenden Sicherheitskanälen. Jede Steuerung mit integrierter OSE-Schnittstelle wird in die Lage versetzt die Absicherung von mehreren Quetsch- und Scherkanten zu übernehmen.